HEMPELS Verkäufer im Café

HEMPELS beim Treffen internationaler Straßenmagazine in Hannover

Sie sind aus Kanada und Südafrika gekommen, aus Japan, Australien sowie über 20 weiteren Ländern, um sich in dieser Woche in Hannover zu treffen: 120 Vertreterinnen und Vertreter von 50 internationalen Straßenmagazinen. Und auch HEMPELS, das Straßenmagazin für Schleswig-Holstein, ist dabei.

Der Grund für das Treffen: die Konferenz des INSP (International Network of Street Papers), die wie jedes Jahr einem großen Klassentreffen gleicht. Und dabei werden zwei Jubiläen gefeiert: 2019 wird das internationale Netzwerk der Straßenzeitungen INSP 25 Jahre alt – genau wie das Hannoveraner Straßenmagazin Asphalt, das in diesem Jahr die INSP-Tagung ausrichtet.

Für unser Straßenmagazin sind Geschäftsführer Lukas Lehmann, Sozialarbeiter Florian Wiemers und Redakteur Georg Meggers bei der viertägigen Konferenz. Zusammen mit den Vertreterinnen und Vertretern der internationalen Magazine diskutieren sie über Probleme und Chancen von Straßenzeitungen in der Gegenwart und Zukunft.

MGG

Auf dem Foto von Sebastian Sellhorst: Für HEMPELS bei der INSP-Konferenz in Hannover: Sozialarbeiter Florian Wiemers, Geschäftsführer Lukas Lehmann und Redakteur Georg Meggers (v.l.n.r.).