HEMPELS Suppenküche

Bereits seit 14 Jahren sorgt HEMPELS mit der Suppenküche dafür, dass Bedürftige eine warme Mahlzeit am Tag bekommen. Die Besucher erhalten nicht nur ein Essen für 1,50 Euro, sondern erleben Gemeinschaft und pflegen soziale Kontakte. Gleichwohl hilft das Mittagessen dabei, den Tag zu strukturieren.

In der Suppenküche von HEMPELS werden an jedem Werktag bis zu einhundert Gerichte zubereitet, die von den Mittagstischen der Kirchengemeinden St. Markus und St. Nikolaus sowie dem Mittagstisch Manna bei HEMPELS ausgegeben werden.

Ausgangsprodukte für die Speisen sind Lebensmittel, die von der Kieler Tafel geliefert sowie von den Kantinen der Stadtwerke Kiel und des Universitätsklinikums Kiel zur Verfügung gestellt werden. Damit das Angebot weiterhin aufrechterhalten werden kann, ist HEMPELS auf Spenden von Unternehmen und Privatpersonen angewiesen. Jeder Euro zählt.
Zur Spendenseite