Dart-Turnier im HEMPELS-Trinkraum12.07.19

Auf dem Foto von MGG: Trinkraum-Mitarbeiter Peter Halfmann, Besucherin Bea und Trinkraum-Leiterin Lena Falk (v. l. n. r.) vor der zweiten Dartscheibe.

Neben lauten Jubelrufen waren nach missglückten Würfen auch einige Flüche zu vernehmen – doch trotz des sportlichen Ehrgeizes blieb die Stimmung sehr entspannt: So verlief die neueste Auflage des wie immer gut besuchten Dart-Turniers in unserem Trinkraum im Kieler Ostufer-Stadtteil Gaarden. Unter den Augen einiger Zuschauer*innen warfen insgesamt 24 Besucher*innen, Mitarbeiter*innen und Praktikant*innen um die Wette.

Und es gab eine Premiere: Zum ersten Mal wurde bei einem Turnier auf zwei Dartscheiben parallel gespielt. "Die zweite Dartscheibe haben wir aufgehängt, um lange Wartezeiten für die Spielerinnen und Spieler zu verhindern", sagte Trinkraum-Leiterin Lena Falk. Sie selbst schied zwar schon früh aus, "doch das Turnier macht mir wie allen anderen Teilnehmenden richtig viel Spaß". Den drei besten Werfer*innen überreichte sie am Ende jeweils ein Dartpfeil-Set.

MGG