HEMPELS Verkäufer im Café

HEMPELS: eine beständige Größe in Schleswig-Holstein

Das Straßenmagazin HEMPELS erscheint seit Februar 1996. Der gemeinnützige Verein HEMPELS e. V. mit Sitz in Kiel engagiert sich seit 1997 für sozial randständige Menschen. Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Herausgabe des Straßenmagazins, das von mittlerweile rund 250 Verkaufenden in mehreren Städten in Schleswig-Holstein verkauft wird – unter anderem in Flensburg, Kiel, Lübeck, Eckernförde, Schleswig, Rendsburg, Husum und Heide. Diese bekommen so einen niedrigschwelligen Zugang zu einer Arbeit.

Unsere Straßenverkaufenden erwerben die Hefte für 1,10 Euro und verkaufen sie für 2,20 Euro weiter. Jede*r Straßenverkäufer*in ist bei HEMPELS registriert und verkauft an einem festen, mit dem Verkäuferbetreuer abgesprochenen Standplatz. Sie erhalten zudem einen Verkäuferausweis, den sie während des Verkaufs immer deutlich sichtbar tragen müssen. Jede*r Verkäufer*in erhält eine Sondernutzungserlaubnis vom Ordnungsamt. Betteln sowie der Konsum von Alkohol oder anderen Drogen ist während des Verkaufs untersagt.

Seit 1999 betreibt HEMPELS e. V. außerdem das Vereinscafé "Zum Sofa" in der Schaßstraße in Kiel. Als Schutzraum und Alternative zum Aufenthalt auf der Straße hat der Verein 2003 in Zusammenarbeit mit der Stadt Kiel den deutschlandweit ersten Trinkraum eröffnet. Er dient als Vorbild für den Umgang mit Alkoholkonsumenten im öffentlichen Raum. HEMPELS e. V. unterhält heute eine Suppenküche und zwei Trinkräume in Kiel und bietet einen Sozialdienst und ein Treuhandkonto an.

2014 ist zudem unter dem Dach der Diakonie-Stiftung Schleswig-Holstein die HEMPELS-Stiftung gegründet worden. Und das mit großem Erfolg: Inzwischen konnte unsere Stiftung für 370.000 Euro ein Mehrfamilienhaus mit zwölf kleinen Wohnungen in Kiel erwerben. Im Rahmen unseres Projekts "HEMPELS hilft wohnen" finden dort auch zuvor wohnungslose Menschen ein Zuhause. HEMPELS möchte in den kommenden Jahren weitere Wohnungen erwerben und errichten – auch in anderen Städten Schleswig-Holsteins.

HEMPELS ist auf die Unterstützung von Ehrenamtlichen und engagierten Menschen in Schleswig-Holstein angewiesen. Jede Spende, die uns erreicht, jede aktive Unterstützung hilft, Not zu mindern. Engagieren auch Sie sich gegen soziale Ausgrenzung und Benachteiligung in Schleswig-Holstein. Werden Sie Fördermitglied oder Stifter – auf unserer Homepage finden Sie alle Informationen zur Fördermitgliedschaft sowie zu unserem Stiftungsprojekt HEMPELS hilft wohnen.

Außerdem können Sie HEMPELS mit Ihrer Spende unterstützen:
Spendenkonto HEMPELS
Evangelische Bank eG
IBAN: DE13 5206 0410 0206 4242 10
BIC: GENODEF1EK1
HEMPELS e.V. ist als gemeinnützig anerkannt: Finanzamt Kiel Nord unter der Nr. Gl 4474